Ernährungsmedizin

 Tomaten, Paprika und Spinat enthalten Vitamin C und stärken die Abwehrkräfte im Winter.

09.12.2016

Vitamin-C-Quellen im Winter

Ernährungsmedizin

Beerenobst, Rhababer, Aprikosen – regionales frisches Obst sucht man in dieser Jahreszeit in den Lebensmittelgeschäften vergebens. Damit fallen einige Vitamin-C-Lieferanten aus. Wie lässt sich d ...

Weiterlesen

 Für Bio-Siegel erfüllen Landwirte hohe Anbaustandards.

07.12.2016

Buchtipp: Der Bio-Bluff

Ernährungsmedizin

Möglichst frisch, möglichst natürlich, möglichst bio – längst hat sich das Bio-Konzept als Verkaufserfolg bei Verbrauchern erwiesen. Doch wieviel Bio landet bei uns auf dem Teller? Schonen ...

Weiterlesen

 Männer sollten täglich nicht mehr als ein Viertel Glas Wein genießen.

07.12.2016

Trinkgewohnheiten bei Männern

Ernährungsmedizin

Die Weihnachtsmärkte in der Vorweihnachtszeit laden viele Menschen ein zum Glühwein trinken. Gerade viele der über 30-jährigen Männer gehen zu sorglos mit Alkohol um, warnen Experten der Deutschen Kre ...

Weiterlesen

 Nahrungsergänzungsmittel in ungewöhnlicher Farbe? Ihr Apotheker verrät, ob es sich um ein seriöses Präparat handelt.

11.01.2017

Buchtipp: Schwarzbuch Wundermittel

Ernährungsmedizin

Kapseln mit Haifischknorpel für die Gelenke oder Pillen mit Apfelessig gegen Übergewicht –ungewöhnliche Präparate erschweren vielen Patienten die Wahl nach dem geeignetem Nahrungsergänzungsmitte ...

Weiterlesen

 Obst ist eine ideale Zwischenmahlzeit.

12.01.2017

Kindern gesunde Ernährung vermitteln

Ernährungsmedizin

Fertigpizza, Döner oder Mahlzeiten aus Konserven: Viele Kinder bevorzugen ungesundes Essen. Wie Eltern ihren Kindern ausgewogene Ernährung vermitteln und dabei als Familie eine schöne Zeit haben, verr ...

Weiterlesen

 Beim Skifahren genügend Pausen einlegen und viel trinken!

20.01.2017

Ernährungstipps für Skifahrer

Ernährungsmedizin

Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für die Leistungsfähigkeit, auch beim Skifahren. Welche einfachen Tricks das Energielevel aufrecht erhalten und worauf beim Skifahren besonders geachtet werde ...

Weiterlesen

 Zu viel Speisesalz gefährdet die Gesundheit.

02.02.2017

Neue Richtwerte für die Ernährung

Ernährungsmedizin

Wie viel Speisesalz täglich ist gesund für uns? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat ihre Empfehlung geändert: Demnach ließe sich durch eine geringere Natrium-Zufuhr unter anderem Bluthochdruck ...

Weiterlesen

 E.coli-Bakterien als unerwünschte Zutat versteckt? Trotz hoher Hygienestandards können wir uns anscheinend nicht mehr völlig sicher sein.

15.02.2017

Buchtipp: Tödliche Hamburger

Ernährungsmedizin

Übelkeit, Durchfall, Tod – Welche Auswirkungen hat die Globalisierung der Nahrung auf unsere Gesundheit? In „Tödliche Hamburger“ beschäftigt sich Hans-Ulrich Grimm mit den Folgen ind ...

Weiterlesen

 Eine neue Ernährungsstudie zeigt, wie sich das Essverhalten in Deutschland verändert.

22.02.2017

Trends im Lebensmittelverbrauch

Ernährungsmedizin

Der Verbrauch von Gemüse, Getreide, Kaffee und Tee in Deutschland nimmt zu, der von Obst und Fisch dagegen ab. Der Fleischkonsum bleibt hoch. Weitere Trends. Der 13. Ernährungsbericht der Deutschen ...

Weiterlesen

 Wenn Kinder sich Werbung für ungesunde Lebensmittel anschauen, greifen sie selbst häufiger zu solchen Produkten.

23.02.2017

Studie: TV-Spots fördern Übergewicht

Ernährungsmedizin

Fernsehwerbung befördert bei Kindern den Konsum ungesunder Lebensmittel. Das hat eine europäische Langzeitstudie ergeben. Experten fordern Maßnahmen gegen gezieltes Kindermarketing. Eine große Langze ...

Weiterlesen

 Ein Diätprogramm wie das Intervallfasten sollte auch eine Ernährungsumstellung umfassen.

01.03.2017

Fasten im Intervall

Ernährungsmedizin

Am Aschermittwoch beginnt traditionell das Fasten – doch nicht nur Gläubige verzichten vorübergehend aufs Essen. Lohnt sich der neue Trend des Intervallfastens? Bei der aktuellen Vielfalt an Di ...

Weiterlesen

 Die Substanz Glutamat betont den Eigengeschmack von Nahrungsmitteln - und bewirkt so, dass wir von diesen "nicht genug" bekommen können - beispielsweise von Fertig-Pizza.

15.03.2017

Buchtipp: Der Gefräßigmacher

Ernährungsmedizin

Chinesische Nudeln, Schnitzel oder Fertig-Pizza – Glutamat findet sich in vielen industriell hergestellten Lebensmitteln. Im Sachbuch „Der Gefräßigmacher“ gehen Michael Hermanussen u ...

Weiterlesen

 Das Pausenbrot gehört in Deutschland zur Schule dazu. Deshalb sollte es sowohl gesund sein als auch gut schmecken.

21.03.2017

Pausenbrot: der unterschätzte Snack

Ernährungsmedizin

Das Pausenbrot ist ein wichtiger Baustein für die gesunde Ernährung der Kleinen. Doch die Bedeutung des Snacks kommt oft zu kurz. Tipps von der Deutschen Herzstiftung für eine gesunde und leckere Zwis ...

Weiterlesen

 Wahre Nährstoffbomben gibt es auch regional zu günstigen Preisen.

29.03.2017

Regionales Gemüse contra Superfood

Ernährungsmedizin

Wer sich heute gesund ernähren möchte, sucht im Internet nach Superfood. Doch ein Besuch auf dem Wochenmarkt oder im heimischen Gemüsegarten bleibt weiterhin interessant. Regionale Hits sind mitunter ...

Weiterlesen

 Ein Teller mit mundgerechten Gemüsehäppchen statt Knabbereien ist die bessere Ernährungsoption für kleine Kinder.

03.04.2017

Gesunde Ernährung für die Kleinen

Ernährungsmedizin

Kleine Kinder sind oft schwer zu bekehren, wenn es um Vorlieben beim Essen geht. Dennoch sollten Eltern so früh wie möglich gesunde Lebensmittel auf den Speiseplan setzen. „Schon in der Schwang ...

Weiterlesen

 Kaffeebohnen haben viele gesunde Eigenschaften für unseren Körper.

05.04.2017

Buchtipp: Schwarz und stark

Ernährungsmedizin

Ob gemütlich am Frühstückstisch oder „to go“ auf dem Weg zur Arbeit: Auf den Kaffee am Morgen können die wenigsten Deutschen verzichten. Das informative Sachbuch „Schwarz und stark&l ...

Weiterlesen

 Wenn das Mittagsmahl reichhaltig war, ist am Abend leichte Kost wie ein Salat zu empfehlen.

13.04.2017

Osterbrunch ohne Magentablette

Ernährungsmedizin

An Ostern endet die Fastenzeit. Grund genug, alles Versäumte nachzuholen. In Folge beendet so mancher Schlemmer den Osterbrunch mit einer Magentablette. Doch diese so genannten Protonenpumpenhemmer si ...

Weiterlesen

 Gesund kann auch auch schmackhaft sein: die mediterrane Ernährung beweist es.

18.04.2017

Mediterrane Kost fürs Herz

Ernährungsmedizin

Oliven, Meeresfisch und frische Kräuter – bei diesem Speisezettel träumen die meisten von ihrem nächsten Urlaub im Süden. Doch mediterrane Kost soll das Leben nicht nur verschönern, sondern auch ...

Weiterlesen

 Bei einer Kreuzallergie sollten Allergiker auf das betroffene Lebensmittel verzichten. Gesunde Alternativen gibt es genug.

27.04.2017

Kreuzallergie auf Lebensmittel

Ernährungsmedizin

Kinder mit Allergien haben es doppelt schwer: Häufig leiden sie nicht nur unter Niesanfällen und tränenden Augen, sondern müssen auch auf bestimmte Lebensmittel verzichten. Experten sprechen in diesem ...

Weiterlesen

 Diät-Konzepte gibt es viele - doch was taugen sie tatsächlich?

27.04.2017

Ernährungstrends im Überblick

Ernährungsmedizin

Um den Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Bluthochdruck und Diabetes entgegenzutreten, erobern immer mehr Diät-Trends den deutschen Markt. Doch wie gesund sind sie tatsächlich? Mediziner klären ...

Weiterlesen

 Stillen ist das Beste fürs Baby während der ersten 4 bis 6 Monate.

28.04.2017

Alternativen zur Muttermilch

Ernährungsmedizin

Ziegen-, Soja- oder Mandelmilch – was ist die beste Alternative zur Muttermilch? Hypoallergen und ideal zusammengesetzt soll sie sein. Doch längst nicht jede Säuglingsnahrung erfüllt diese Anfor ...

Weiterlesen

 Vitamin D gilt als das Sonnenvitamin, da es unter Einfluss der Sonnenstrahlung gebildet wird. Einen Mangel kann ein Vitamin-D-Präparat ausgleichen.

02.05.2017

Vitamin-D-Versorgung bei Diabetes

Ernährungsmedizin

Vitamin D ist ein wahres Multitalent: Es beeinflusst die Knochengesundheit, das Abwehrsystem und den Zuckerhaushalt. Besonders Diabetiker sollten auf einen ausreichenden Vitamin-D-Spiegel achten, rät ...

Weiterlesen

 Jeder Mensch is(s)t anders. Eine Ernährungsberatung hilft dabei, die optimale Ernährung zu finden.

03.05.2017

Abnehmen mit Formula-Diät

Ernährungsmedizin

Formula-Diäten versprechen einen sichtbaren Gewichtsverlust in kurzer Zeit. Wie sich ein Jojo-Effekt vermeiden lässt und die Gewichtsabnahme dauerhaft gelingt, weiß die Apothekerkammer Niedersachsen. ...

Weiterlesen

 Bei einer Essstörung ist häufig die Wahrnehmung des eigenen Körpers verzerrt.

09.05.2017

Hilfe bei Essstörungen

Ernährungsmedizin

Menschen mit Essstörungen wie Magersucht oder Essbrechsucht (Bulimie) riskieren ihre Gesundheit. Die Probleme sind häufig tiefgreifend. Wo Betroffene Hilfe finden. Essen und Hungern – diese bei ...

Weiterlesen

 Wie natürlich sind unsere Lebensmittel noch? Das Buch "Geheime Rezepte" setzt sich mit Gentechnik auseinander.

10.05.2017

Buchtipp: Geheime Rezepte

Ernährungsmedizin

Was ist wirklich in meinem Essen drin? Gerade die gentechnischen Entwicklungen der letzten Jahre verunsichern viele Verbraucher. Bernhard Epping klärt auf mit seinem Sachbuch „Geheime Rezepte&ld ...

Weiterlesen

 Experten empfehlen: Im Säuglingsalter sollten die Eltern entscheiden, was auf den Tisch kommt.

11.05.2017

Selbstbestimmte Ernährung von Babys

Ernährungsmedizin

Spätestens beim Abstillen müssen Eltern überlegen, wie und welche Beikost sie einführen möchten. Ein umstrittener Trend ist die vom Baby selbstgeleitete Beikost-Einführung. Die Ernährungsberaterin Jes ...

Weiterlesen

 Laut einer neuen Studie kann eine Essstörung im Verzicht auf Gluten begründet sein.

17.05.2017

Glutenunverträglichkeit & Magersucht

Ernährungsmedizin

Forscher haben in einer neuen Studie gezeigt, dass ein Zusammenhang zwischen Glutenunverträglichkeit und Magersucht bei Frauen besteht. Die Gründe dafür sind noch nicht endgültig geklärt. Frauen, bei ...

Weiterlesen

 Mütter, die sich vegan ernähren, sollten mit einem Kinderarzt die richtige Ernährung des Nachwuchses abstimmen.

22.05.2017

Mangel beim Stillen verhindern

Ernährungsmedizin

Bei einer veganen Ernährung der Mutter kann es beim Stillen zu einem Nährstoffmangel des Neugeborenen kommen. Vor allem Vitamin B12 fehlt. Die Ernährung sollte daher mit dem Kinderarzt abgesprochen we ...

Weiterlesen

 Vollkornbrot liefert für den Körper gesunde Kohlenhydrate und sollte daher bei einer Diät nicht aufgegeben werden.

12.06.2017

Auf Kohlenhydrate nicht verzichten

Ernährungsmedizin

Kohlenhydrate haben einen schlechten Ruf. Doch ist ein kompletter Verzicht auf Brot, Reis und Nudeln sinnvoll? Worauf man für eine gesunde Ernährung achten sollte. In vielen Diäten wird auf die poten ...

Weiterlesen

 Schon beim Einkaufen darauf achten, dass bei empfindlichen Lebensmitteln die Kühlkette nicht unterbrochen wird.

20.06.2017

Lebensmittel richtig kühlen

Ernährungsmedizin

Bakterien lieben Hitze. Grillfleisch, Salatsoßen und Eis sollten deshalb immer gut gekühlt werden. Wie Lebensmittel bei Hitze „cool“ bleiben.  Schon nach 20 Minuten ohne Kühlung kan ...

Weiterlesen

 Nur mit einem vollständigen Verzicht auf Alkohol können Schwangere ihr Ungeborenes sicher schützen.

20.07.2017

Alkohol in der Schwangerschaft

Ernährungsmedizin

Gelegentliches Trinken während der Schwangerschaft wird noch immer häufig verharmlost. Dabei können die Schäden für das Ungeborene enorm sein. Experten warnen. Für Alkohol gibt es in der Schwangersch ...

Weiterlesen

 Maike Ehrlichmann richtet sich mit ihrem Ratgeber gegen die Vielzahl verschiedener Ernährungstipps – und wieder hin zum selbstbestimmten Essen.

02.08.2017

Buchtipp: Einfach ehrlich essen

Ernährungsmedizin

Ob Gluten, Glukose oder Glutamat – nur wenige Themen erhitzen so sehr die Gemüter wie die Frage nach der richtigen Ernährung. Maike Ehrlichmann geht in ihrem Ratgeber einen anderen Weg: Sie will ...

Weiterlesen

 Ausdauersportler sollten auf eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Kohlenhydraten achten.

29.08.2017

Gute Kost für Ausdauersportler

Ernährungsmedizin

Eine radikale Ernährungsumstellung ist für ambitionierte Ausdauersportler meist nicht erforderlich. Stattdessen sollten sie auf eine ausgewogene Ernährung und geeignete Getränke achten. Was sonst noch ...

Weiterlesen

 Leiden sie häufig unter Bauchschmerzen und anderen Magen-Darm-Beschwerden, könnte ein Reizdarm-Syndrom die Ursache sein.

19.08.2017

Schluss mit Reizdarm

Ernährungsmedizin

Blähungen, Verstopfung, Bauchschmerzen und Durchfall – liegt die Ursache für diese Magen-Darm-Beschwerden im Dunkeln, handelt es sich womöglich um das Reizdarm-Syndrom. Wie Sie schnell und schon ...

Weiterlesen

 Experten empfehlen, Beikost in Form von Breien nach den ersten 4 Lebensmonaten zu füttern.

16.08.2017

Beikost schützt vor Allergien

Ernährungsmedizin

Aus Sorge vor späteren Allergien füttern manche Eltern ihre Kinder erst vergleichsweise spät mit Beikost – zu Unrecht, zeigt eine neue Studie. Tatsächlich schütze das frühe Einführen von Beikost ...

Weiterlesen

 Der Muskelabbau im Alter (Sarkopenie) lässt sich durch Krafttraining und eine proteinreiche Ernährung verlangsamen.

07.09.2017

Muskelschwund im Alter

Ernährungsmedizin

Dass die Muskelmasse und damit die Kraft im Alter nachlässt, ist kaum zu verhindern. Jedoch gibt es Möglichkeiten, diesen auch als Sarkopenie bekannten krankhaften Muskelschwund in Grenzen zu halten. ...

Weiterlesen

 Bei der gleichzeitigen Einnahme mehrerer Medikamente kann es zu möglicherweise gefährlichen Wechselwirkungen kommen.

18.09.2017

Risiken von Medikamenten minimieren

Ernährungsmedizin

Medikamente können Leben retten – aber in Kombination mit bestimmten Nahrungsmitteln oder anderen Arzneimitteln auch lebensgefährlich sein. Wie Sie das Risiko von Wechselwirkungen minimieren. G ...

Weiterlesen

 Ein paar Sonnenstrahlen lassen sich auch im Oktober noch genießen.

06.10.2017

Vitamin-D-Mangel vorbeugen

Ernährungsmedizin

Die Tage werden kürzer, die Sonnenstrahlen weniger. Das bedeutet auch: Unserem Körper droht ein Vitamin-D-Mangel. Das Vitamin wird nämlich vor allem mit Hilfe von Sonnenlicht gebildet. Wie Sie eine Un ...

Weiterlesen

 Wenn Blähungen überhandnehmen, ist häufig die Ernährung schuld.

26.10.2017

Was tun gegen Blähungen?

Ernährungsmedizin

Blähungen sind zwar peinlich, aber nicht ungewöhnlich. Wirbeln die Winde jedoch übermäßig oft durch den Darm und verursachen dabei Unwohlsein, gilt es zu handeln. Harmlose Blähungen, auch Flatulenzen ...

Weiterlesen

 Spaziergänge an der frischen Luft bringen den Kreislauf in Schwung.

18.11.2017

Das Immunsystem stärken

Ernährungsmedizin

Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich unsere körpereigene Abwehr wieder gegen zahlreiche Krankheitserreger wappnen. Was Sie tun können, um Ihr Immunsystem zu stärken. Schnupfen, Halsschmerzen, Fi ...

Weiterlesen

 Wer abnehmen will, muss sich nicht zwangsläufig von der Scheibe Brot verabschieden.

11.12.2017

Abendessen ohne Kohlenhydrate?

Ernährungsmedizin

„Low Carb“ und „No Carb“ liegen im Trend: Vor allem beim Abendessen verzichten mittlerweile viele Abnehmwillige auf kohlenhydratreiche Kost. Doch purzeln ohne Brot und Nudeln t ...

Weiterlesen

 Auch Diabetiker dürfen beim Weihnachtsessen zulangen – wenn sie ein paar Regeln beachten.

21.12.2017

Plätzchen trotz Diabetes?

Ernährungsmedizin

Zur Weihnachtszeit wird in vielen Familien herzhaft geschlemmt. Diabetiker müssen sich dabei zwar zurückhalten – aber nicht gänzlich verzichten. Worauf Betroffene achten sollten. Glühwein und g ...

Weiterlesen

 Essstörungen verzeichnen vor allem unter Frauen jenseits der 50 einen hohen Anstieg.

29.12.2017

Essstörungen zunehmend verbreitet

Ernährungsmedizin

Die Zahl der Mädchen und Frauen, die an einer Essstörung leiden, nimmt immer weiter zu. Besonders hoch ist der Anstieg unter älteren Frauen. Die gesundheitlichen Folgen sind teils gravierend. Essstör ...

Weiterlesen

 Eltern beeinflussen maßgeblich, was, wie und wie viel ihre Kinder essen.

30.01.2018

Gemeinsam essen wichtig für Kinder

Ernährungsmedizin

Essgewohnheiten entwickeln sich bereits früh in der Kindheit. Eine Studie zeigt nun, wie Eltern am besten eine gesunde Ernährung beim Nachwuchs fördern: durch gemeinsam eingenommene Mahlzeiten. Ein ...

Weiterlesen

 Eine ausgewogene Ernährung beugt Zinkmangel vor.

07.02.2018

Warum wir Zink brauchen

Ernährungsmedizin

Manche Menschen leiden unter Depressionen, andere unter Haarausfall und wieder andere sind ständig erkältet. Was sie gemeinsam haben könnten? Zinkmangel. Was bringt Zink? Unser Körper benötigt Zink ...

Weiterlesen

 Walnüsse sind gesund und vielseitig.

16.04.2018

Walnüsse rundum gesund

Ernährungsmedizin

Regelmäßiger Verzehr von Walnüssen senkt nicht nur den Cholesterinspiegel, sondern begünstigt auch das Wachstum probiotischer Bakterien im Darm. Diese positiven Effekte konnte eine aktuelle Studie aus ...

Weiterlesen

 Bereits im Mund beginnt unser Immunsystem, Keime zu bekämpfen.

28.06.2018

Abwehr beginnt im Mund

Ernährungsmedizin

Münchner Forscher untersuchten in einer Studie die Auswirkung von Geschmacksstoffen auf die Immunabwehr im Speichel. Zitronensäure und die Schärfe des Ingwers aktivierten Eiweiße, die Pilze und Bakter ...

Weiterlesen

 Bis ins Alter schön bleiben - gesunde Ernährung hilft dabei.

09.07.2018

Gesunde Ernährung beugt Falten vor

Ernährungsmedizin

Eine niederländische Studie lieferte neue Erkenntnisse im Kampf gegen Falten: Ältere Frauen, die sich gemüse- und obstreich ernährten, hatten weniger Gesichtsfalten. Für Männerhaut bestätigte sich die ...

Weiterlesen

 Praktisch, aber nicht ganz unbedenklich: vorgeschnittene Salatmischungen.

10.07.2018

Zerkleinertes Obst und Blattsalate

Ernährungsmedizin

Verzehrfertige Obststücke und vorgeschnittene Blattsalate sind praktisch und beliebt. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) prüft regelmäßig den Keimgehalt der Packungen ...

Weiterlesen

 Wer in jungen Jahren an Übergewicht leidet, trägt ein erhöhtes Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen. Abnehmen beugt vor.

13.08.2018

Übergewicht bei Jugendlichen

Ernährungsmedizin

Bereits im Jugendalter schadet Übergewicht dem Herzen. Forscher der Universität Bristol wiesen bei übergewichtigen Jugendlichen einen erhöhten Blutdruck und einen vergrößerten Herzmuskel nach. Schäde ...

Weiterlesen

Weitere Themen