Neurologie

 Bei akuten Kopfschmerzen helfen Medikamente, langfristig ist eine Anpassung der Lebensgewohnheiten zu erwägen.

14.12.2016

Migräne bei Jugendlichen

Neurologie

Lässt sich Migräne durch neue Lebensgewohnheiten lindern? Stefanie Förderreuther von der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft klärt auf. Frau Förderreuther, etwa fünf Prozent der Deutschen ...

Weiterlesen

 Geschenke, die Erinnerungen wecken, lösen positive Gefühle aus. Gerade Alzheimer-Patienten sind auf sie angewiesen.

22.12.2016

Weihnachten mit Alzheimer-Patienten

Neurologie

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Gerade Alzheimer-Patienten, die sich oft orientierungslos und hilflos fühlen, profitieren von einem warmherzigen Beisammensein mit Vertrauten. Wie Angehörige das We ...

Weiterlesen

 Leidensgenossen: Hunde können ebenso wie Menschen an Epilepsie erkranken.

28.02.2017

Hunde mit Epilepsie-Gen

Neurologie

Hunde sind nicht nur die besten Freunde des Menschen. Sie teilen auch seine Leiden. Forscher haben bei ihnen ein Epilepsie-Gen entschlüsselt. Von der Entdeckung werden vermutlich auch menschliche Epil ...

Weiterlesen

 Parkinson-Patienten vertrauen auf die Apotheke vor Ort.

03.03.2017

Apotheke berät bei Parkinson

Neurologie

Vom World Wide Web zurück in die Apotheke um die Ecke – die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. hat ihre Zusammenarbeit mit der Internetapotheke Doc Morris beendet und wendet sich wieder den Apo ...

Weiterlesen

 Wer im Umkreis eines Waldes wohnt, kann offenbar besser mit Stress umgehen.

09.10.2017

Wohnort beeinflusst das Befinden

Neurologie

Was gestresste Städter für ihre Gesundheit tun können? Eine neue Studie legt nahe: umziehen. Wer in Waldnähe wohnt, zeigt nämlich eine besser an Stress angepasste Hirnaktivität. Eine aktuelle Untersu ...

Weiterlesen

 Glioblastome zählen zu den häufigsten Tumoren des Gehirnes.

07.03.2018

Hirntumor: Methadon wirkungslos

Neurologie

Viele Patienten mit einem Hirntumor werden in Deutschland mit Methadon behandelt, obwohl nicht ausreichend klinische Studien vorliegen. Aktuelle Forschungsergebnisse sprechen nun gegen die Wirksamkeit ...

Weiterlesen

 An unseren Pupillen lässt sich ablesen, wie unser Gehirn Geräusche verarbeitet.

17.04.2018

Geräusche weiten die Pupillen

Neurologie

Leipziger Forscher untersuchten die Wirkung überraschend auftretender Geräusche auf unser Gehirn. Dabei konnten sie von der Pupillenweite auf die Art des Geräusches schließen. Sympatikus und Parasymp ...

Weiterlesen

 Multiple Sklerose ist häufig mit Lähmungserscheinungen, Taubheitsgefühl und Schmerzen verbunden.

08.05.2018

Neues MS-Medikament von Vorteil

Neurologie

Seit Februar dieses Jahres ist mit dem Antikörper Ocrelizumab ein neues Arzneimittel für Erwachsene mit Multipler Sklerose (MS) auf dem europäischen Markt zugelassen. Für die Patienten steht jetzt ein ...

Weiterlesen

 Die Gehirnströme werden beim EEG über Elektroden auf der Kopfhaut gemessen.

04.07.2018

Draufgänger oder Angsthase?

Neurologie

Psychologen der Universität Jena machten den Prozess für mehr oder weniger risikoreiche Entscheidungen über Messung der Gehirnströme sichtbar. Sie sagten erfolgreich das Risikoverhalten bestimmter Per ...

Weiterlesen