Lebensrettende Sofortmaßnahmen

 Die Herzdruckmassage ist bei Kindern nicht so wichtig, wie die Mund-zu-Mund-Beatmung.

04.03.2015

Reanimation bei Kindern

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Im Gegensatz zum Erwachsenen sind Notfallsituationen beim Kind meist nicht durch Herzversagen bedingt. Bei Kindern entstehen Notfallsituationen viel häufiger aufgrund von Störungen der Atemfunktion &n ...

Weiterlesen

 Ein Schock bedeutet Lebensgefahr - umso wichtiger ist es, schnell zu reagieren.

07.03.2008

Schockbekämpfung und Schockvorbeugung

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Der 07k02Schock ist ein – meist plötzlich – einsetzendes, lebensbedrohliches Kreislaufversagen, bei dem der Körper den Durchblutungsbedarf einzelner oder aller Organe nicht mehr decken kan ...

Weiterlesen

10.07.2009

Die Wiederbelebung: Herzdruckmassage, Atemspende und Defibrillation

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

07a04 07h1107a05 Die 07h05Herz-Lungen-Wiederbelebung (kardiopulmonale Reanimation) bezeichnet die Wiederbelebung des Betroffenen durch Herzmassage und Atemspende. Da Herzmassage und Atemspende zusam ...

Weiterlesen

Weitere Themen